Bereits 99,7 Prozent aller deutschen Unternehmen gelten als mittelständisch

GTIV-Gründer Carsten Pinnow und Dirk Pinnow erläutern Motivation

[GTIV, 01.12.2005] Bereits 99,7 Prozent aller deutschen Unternehmen gelten als mittelständisch – nach Angaben des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie stellen sie 70,2 Prozent der Arbeitsplätze und bilden 81,9 Prozent aller Lehrlinge aus…Deutschlands Wohlstand hängt also vorrangig vom Gedeihen der sogenannten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ab:
Diese Erkenntnis sei wesentliche Motivation für die beiden TU-Alumni Carsten Pinnow und Dirk Pinnow gewesen, im Jahr 2004 zusammen mit Partnern die Gesellschaft für Transfer immateriellen Vermögens e.V. (GTIV) zu gründen.
Gegenüber der Universitätszeitung „TU intern“ benannten sie zudem die Abwanderung gut ausgebildeter Deutscher, die Sitzverlegung von KMU ins EU-Ausland, das Erlöschen mittelständischer Unternehmen und die gewaltige Herausforderung der mittelständischen Unternehmensnachfolge als Beweggründe.

Weitere Informationen zum Thema:

TU intern, Nr. 12, Dezember 2005
Wenn Wissen und Können für immer verschwinden / Dirk und Carsten Pinnow wollen Unternehmen ohne Erben retten ( S. 8 )

Dieser Beitrag wurde unter Publikationen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>