Schlagwort-Archive: Elektropolis

16. IndustrieKulturAbend: Berliner Licht – OSRAM in historischer Perspektive

Zur Geschichte und Gegenwart der Lichttechnik und Lichtkultur veranstaltet das Berlin-Brandenburgisches Wirtschaftsarchiv, unterstützt von der GTIV, zusammen mit dem Verein für die Geschichte Berlins den nächsten Industriekulturabend am 11. November 2016. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Dauerausstellung zur Industriegeschichte von Schöneweide eröffnet zum Tag des offenen Denkmals 2013

Das Interesse an den Spuren der Industriegeschichte in Schöneweide wachse spürbar, so der Verein. Man wolle Industriekultur als Teil des touristischen Angebots im Bezirk Treptow-Köpenick zeigen. Dafür habe man Exponate besorgt, die bisher kaum öffentlich gezeigt worden seien. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellung über das Kabelwerk Oberspree vom 8. September 2012 bis März 2013

Das Kabelwerk Oberspree (KWO) gilt als einzigartiges Monument der deutschen Industriegeschichte. Mit dem KWO verbindet sich der Aufstieg von Berlin zur „Elektropolis“ – der Stadt der Elektrotechnik, die die Welt veränderte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Siemens in Berlin – der Weg zur Elektropolis: Auftaktveranstaltung mit großer Resonanz

Dr. Manfred Uhlitz dankte in seinem Grußwort VfdGB-Schriftführer Dirk Pinnow, der diese Kooperationsveranstaltung zusammen mit Björn Berghausen vom BBWA mitinitiert hatte. Pinnow, zugleich Präsident der Gesellschaft für Transfer immateriellen Vermögens e.V. (GTIV), hatte für den VfdGB die Verhandlungen geführt und auch namens der GTIV Unterstützung zugesagt. Das GTIV-Präsidium wurde an diesem Abend ferner von Vizepräsident Wolfgang Rogalski und Generalsekretär Carsten Pinnow vertreten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Publikationen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Siemens in Berlin – der Weg zur Elektropolis: Vortragsabend am 19. November 2010

Wir blicken gemeinsam zurück in jene Epoche vor hundert Jahren, als Berlin durch Unternehmen mit klangvollen Namen wie AEG, Osram oder Siemens zum europäischen Zentrum der Elektroindustrie wurde. Ergänzend zu diesem Vortrag von Dr. Frank Wittendorfer, Leiter des Konzernarchivs der Siemens AG in München, stellt uns der BBWA-Vorsitzende Prof. Dr. Klaus Dettmer die Aufgaben des Berlin-Brandenburgischen Wirtschaftsarchiv unter dem Titel „Ein Gedächtnis für die Wirtschaft“ vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Publikationen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar